"Noch Zehn Minuten Bis Buffalo"

In diesem Buch erzählt Ulrich Steinhilper die abenteuerliche Geschichte seiner Fluchtversuche in Kanada. Von ihm werden 3 Versuche von insgesamt 5 "Escapes" beschrieben. Es war am 27. Oktober 1940, gegen Ende der "Battle of Britian", der Luftschlacht über England, als Steinhilper bei einer Jagd-Bomber-Begleitung abgeschossen wurde.

Als die Reste seiner Gruppe vom JG 52, der I/52, über London die berühmte "Kehrtkurve" machte, wurde er aus Überhöhung von Sergeant Bill Skinner von der Spitfire Staffel # 74, "The Tigers", abgeschossen. Diese Staffel war mit der neuesten Spitfire Version (Neuer Höhenlader im Rolls Royce Motor) ausger&uum;stet.

Damit, im Oktober 1940, begann für ihn, erst 22 Jahre alt, ein neuer Lebensabschnitt, der ihm das äußerste abverlangte, manchmal bis zur physischen Grenze. Er wurde Kriegsgefangener, ("POW", Prisoner Of War)!

Allerdings war Steinhilper kein Mann, der so etwas, wie Gefangenschaft einfach akzeptieren konnte. Sobald es sein vom Fallschirmabsprung lädiertes Bein erlaubte, waren seine Gedanken von Fluchtversuchen bestimmt.

Nach Aufenthalt und Verhören in englischen Lagern, wurde er nach Kanada verschifft und dort in Gewahrsam gebracht. Bemerkenswert ist, daß dort erst ein "Hungerstreik" zur Einhaltung der Genfer Konvention geführt hat.

Das Katz- und Mausspiel zwischen den kanadischen Bewachern und den deutschen Gefangenen wurde fast zum Sport. Das Verhältnis zwischen beiden Seiten war keineswegs immer von Hass gepr?gt, sondern eher von gegenseitiger Hochachtung, ja auch Humor. Es ist erstaunlich, welche grotesken Verwicklungen im Schatten der großen, tragischen Weltereignisse entstehen konnten.

"Noch Zehn Minuten Bis Buffalo" ist die bemerkenswerte Geschichte eines Mannes, der einer der Auserwählten war, die als "Ausbrecherkönige von Kanada" (Magazin STERN) bekannt wurden. Es ist eine Geschichte von Einfallsreichtum, Mut und "überlegter" Kühnheit.

Das Buch basiert auf handgeschriebenen Dokumenten, die schon im kanadischen Lager Gravenhurst niedergeschrieben und durch eine seltsame Verknüpfung von Ereignissen, dem Autor Steinhilper 1953 aus Ansbach zurückgegeben wurden.

Deshalb sind der Inhalt dieses Buches, keine Erinnerungen, die vor über 60 Jahren geschahen, sondern eine genaue und korrekte Schilderung des Geschehens, durch einen damals jungen deutschen Luftwaffen-Offizier.



Bücher / books
Die Gelbe Zwei (deutsch)
Zehn Minuten Bis Buffalo (deutsch)
...UND GOTT LENKT! (deutsch)
Spitfire On My Tail (English)
Ten Minutes To Buffalo (English)
Full Circle (English)
Dont' Talk - do It (English)
Deutsch English
Startseite
Mein Lebenslauf: Ein kurzer Überblick über mein Leben.
Textverarbeitung: Ein Überblick über meine Zeit bei IBM und meine Idee der Textverarbeitung.
Meine Bücher: Ein Überblick über meine Bücher und Inhaltsangaben.
Bücher bestellen: Ein Bestellformular für meine Bücher.
Homepage
Curriculum Vitae: A short overview of my life.
Word Processing: An overview of my time at IBM and my ideas on the concept of Word Processing.
Books: An overview of my books and their summaries.
Order books: You can order my books within that page.