"Die Gelbe Zwei"

Dieses Buch schildert das Aufwachsen von Ulrich Steinhilper. Das ursprüngliche Buch "Spitfire On My Tail" wurde in englischer Sprache verfasst, da in England das Interesse am Aufwachsen eines jungen Deutschen (wie Steinhilper) zwischen den Weltkriegen, und seine Beteiligung am Krieg, sowie der "Battle Of Britain", größer war als in Deutschland.

Im Buch wird die frühe Jugend in Ochsenwang geschildert, wo die damalige Lehrerwohnung (1918 - 1925) gegenüber der Kirche in der ehemaligen Mörike-Wohnung lag.

Danach erzählt Steinhilper von den Schulen in Creglingen, Bad Mergentheim, Stuttgart und Ludwigsburg. 1936 wurde Steinhilper als Fahnenjunker bei der Luftwaffe in Wildpark/Werder (bei Berlin) eingestellt und dort zum Offizier ausgebildet.

Zum Inhalt:

Ulrich Steinhilper, geboren 1918 in Stuttgart, ist in seinen jungen Jahren ein flugbegeisterter Draufgänger, der Karriere machen will. Sein Traum vom Fliegen erfüllt sich 1936, als er in die Luftwaffe eintrifft. Vor Kriegsbeginn 1939 ist er Leutnant und Jagdflieger und war Obltn. Adolf Galland, Kapitän der 1. Staffel des neugegründeten JG52 zur besonderen Verwendung zugeteilt.

Seine ersten erfolgreichen Einsätze erlebt er beim Überraschungssieg gegen Frankreich. Bedenken kommen ihm, als sich der Luftkrieg gegen England wendet. Er liebt das Land und seine Sprache. Doch diese Gefühle muß er überwinden, als er gegen das zurückdrängende englische Expeditionskorps bei Dünkirchen eingesetzt wird. Tag für Tag fliegt er Einsätze gegen die am Strand lagernden Truppen, die auf Schiffe für die Evakuierung warten...

Ulrich Steinhilper beschreibt den Luftkrieg in seiner vollen Härte. Schonungslos genau, zugleich lebendig und spannend schildert er den Alltag der Flieger. Seine Kriegsgegner, die er in den Kanzeln ihrer Flugzeuge sieht, betrachtet er mit Respekt und menschlicher Sympathie. Steinhilpers Erinnerungen bieten Einblicke in die Gedankenwelt der damaligen Jagdflieger.

Am 27. Oktober 1940 wurde Ulrich Steinhilper über England abgeschossen. Danach kam er in ein Kriegsgefangenenlager in Kanada, brach fünf mal aus und wurde wieder aufgegriffen. 1946 kehrte er nach Deutschland zurück. Im zivilen Leben arbeitete er sich über Jobs als Fahrer bei der US-Army bis zum Geschäftsführer bei IBM Deutschland hoch.

Seit 1978 lebt er in Stuttgart im Ruhestand.

ZEITGUT: Homepage des Verlegers



Bücher / books
Die Gelbe Zwei (deutsch)
Zehn Minuten Bis Buffalo (deutsch)
...UND GOTT LENKT! (deutsch)
Spitfire On My Tail (English)
Ten Minutes To Buffalo (English)
Full Circle (English)
Dont' Talk - do It (English)
Deutsch English
Startseite
Mein Lebenslauf: Ein kurzer Überblick über mein Leben.
Textverarbeitung: Ein Überblick über meine Zeit bei IBM und meine Idee der Textverarbeitung.
Meine Bücher: Ein Überblick über meine Bücher und Inhaltsangaben.
Bücher bestellen: Ein Bestellformular für meine Bücher.
Homepage
Curriculum Vitae: A short overview of my life.
Word Processing: An overview of my time at IBM and my ideas on the concept of Word Processing.
Books: An overview of my books and their summaries.
Order books: You can order my books within that page.